Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger: Antrag auf Installation von Straßenlaternen an Einmündungen auf der Radwegeseite der Österwieher Straße

   >> PDF Dokument zum Download

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Esken,

sehr geehrte Damen und Herren des Rates,
 
Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Verl beantragt die Errichtung weiterer LED-Straßenlaternen zur Ausleuchtung von Einmündungen auf der Radwegeseite der Österwieher Straße, insbesondere auf Höhe des Frickenweges.
Das Thema Sicherheit im Straßenverkehr, insbesondere auch für Radfahrer und Fußgänger ist ein zentrales Anliegen der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Verl. Nachdem nun der Radweg seitens des Kreises hergestellt worden ist, bitten wir die Verwaltung auf den Kreis Gütersloh zuzugehen und auf die Ausleuchtung weiterer Einmündungspunkte hinzuwirken, damit auch diese Gefahrenstellen beseitigt werden. Das trägt im hohen Maße, nach Meinung der CDU-Fraktion, zur Sicherheit von Radfahrern und Fußgängern bei.
Aus Sicht der CDU-Fraktion, die auch aus Gesprächen mit den Nutzerinnen und Nutzern, Anwohnerinnen und Anwohnern bislang bestätigt wurden, stellt sich die derzeitige Beleuchtungssituation, insbesondere auf Höhe des Frickenweges als nicht ausreichend dar. Deshalb beantragen wir konsequenterweise, zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, die oben genannte Optimierung der Ausleuchtung an dieser Einmündung sowie die Überprüfung anderen Einmündungen auf ausreichende Ausleuchtung auf der Radwegeseite der Österwieher Straße.
 
Gabriele Nitsch 
Vorsitzende der CDU-Fraktion
 
Andreas Hollenhorst 
Mitglied der Ratsfraktion
 
Helmut Kaltefleiter
Kreistagsmitglied

Inhaltsverzeichnis
Nach oben