CDU-Kreisparteitag am 9. November 2007

Der CDU-Kreisvorstand Gütersloh hatte sich im Jahre 2005 zur Aufgabe gemacht, im Rahmen des Projektes 2020 ein Leitbild für die Entwicklung des Kreises in den nächsten 15 Jahren zu entwerfen mit der zentralen Frage: Wie wollen wir, dass unser Kreis im Jahr 2020 aussieht? Um die gesellschaftlichen Trends und die Chancen des Kreises zu analysieren, bildeten die wichtigsten gesellschaftlichen Themen Arbeitsschwerpunkte des Vorstandes.

Durch Vorträge von Fachleuten ist es uns gelungen, eine Vielzahl von Informationen zu sammeln, die die Zukunft des Kreises Gütersloh bestimmen werden. Der Kreisvorstand hat daraus zwölf Zielvorstellungen entwickelt, die auf dem Kreisparteitag am 9. November im Reethus in Rheda-Wiedenbrück (Beginn 19.30 Uhr) beschlossen werden.

Gleichzeitig präsentieren wir auf dem Kreisparteitag als Kommunikationsmedium für die genannten Ziele eine Tageszeitung, die das Jahr 2020 dokumentiert. Hierbei positionieren sich aus 13 Städten und Gemeinden im Kreis Gütersloh die örtlichen CDU-Verbände gemeinsam mit dem CDU-Kreisverband Gütersloh und skizzieren Projektideen, Stadtentwicklung und politische Ziele.

Der Kreisparteitag ist für alle Interessierte offen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben